Verschoben: Tierische Auszeit

Tiergestützte Angebote für Kinder aus Familien mit Pflegebedürftigen

 

Woran erkennt man eigentlich, ob ein Huhn weiße oder braune Eier legt? Warum kauen Schafe manchmal, obwohl sie gerade gar nichts gefressen haben? Und warum müssen Meerschweinchen eigentlich fast den ganzen Tag fressen? Viele interessante Sachen gibt es beim Stallgespräch Alfter zu erfahren und zu entdecken. Aber auch tatkräftige Mitarbeit ist gefragt beim Versorgen der Tiere -  Füttern, Striegeln, Ausmisten, Spazierengehen und natürlich auch Kuscheln gehören in das tägliche Programm.  

 

Unser Angebot

 

Pflege eines Familienmitgliedes bindet unendlich viel Zeit. Irgendwer kommt im Familiensystem dabei zu kurz. Oft sind es die Kinder. Sie werden mit kleineren oder auch großen Aufgaben in die Pflege involviert. Sie übernehmen oft früh Verantwortung und müssen ihre eigenen Bedürfnisse zurückstecken. 

 

Mit unserem tierischen Angebot ermöglichen wir Kindern aus Familien mit pflegebedürftigen Personen eine Auszeit aus dem (Pflege-)Alltag. Wir möchten sie zusammenbringen, um jedem einzelnen zu zeigen: du bist nicht allein! Und wir werden viel Spaß mit den Tieren und draußen in der Natur haben. Ponys, Schafe, Ziegen, Hunde, Katzen, Hühner, Meerschweinchen und Kaninchen freuen sich schon auf den Besuch!

 

Termine

 

Werden noch bekannt gegeben.

 

Die Veranstaltungen sind kostenlos.

 

Bitte melden Sie Ihre Kinder verbindlich an und geben Sie uns spätestens drei Tage vor der Veranstaltung Rückmeldung, fall Sie den Termin doch nicht wahrnehmen können!

Newsletter

 

Sie möchten über unsere Aktivitäten per Mail auf dem Laufenden gehalten werden?

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Sie haben Fragen?


Hier geht's zum 

Kontaktformular

Hier finden Sie uns

Bildungs- und Begegnungshof
Stallgespräch Alfter
Stühleshof 106
53347 Alfter

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stallgespräch Alfter